Projekte

Du warst der Plan

Das Buch ist gerade im Druck. Der Roman ist der erste Band einer geplanten Trilogie, in der ich vom Kampf einiger Menschen gegen einen nahezu unbesiegbaren Feind erzähle. Für Du warst der Plan gibt es bereits eine Unterseite, auf der der Inhalt des Romans beschrieben wird.

Auf dieser Frequenz

Kurz nachdem Elias gebrochen von Gran Canaria zurückkehrt und versucht, sein Leben neu zu ordnen und unsichtbar zu werden, wird sein bester Freund Stefan in Tallinn entführt. Er begleitete seinen Vater, der als Jurist eine EU-Delegation nach Estland anführt, um dort der Ratifizierung eines baltischen Paktes beizuwohnen.

Bald stellt sich heraus, dass Le Fantom hinter der Entführung steckt. Er will Elias indirekt noch mehr verletzen und gleichzeitig die Bemühungen der baltischen Staaten untergraben, sich stärker zu verbünden und westlich auszurichten.

Stefan schafft es, einen der Entführer zu überwältigen und findet sich in einer eisigen, abweisenden Sumpflandschaft wieder, während die Polizei nach ihm sucht und Elias nach Estland fliegt, um seinen besten Freund beizustehen …

Piero X

Piero X wird vermutlich im Herbst 2024 im Main Verlag veröffentlicht. Es ist die kurze und tragische Geschichte eines schwulen Jungen, der zu jung, um wirklich schuldig zu sein, und Schuld zu verstehen, die größte Schuld der Welt auf seine Schultern häuft, als er nach dem grausamen Tod seines besten Freundes den Halt im Leben verliert und sich in zwei Personen verwandelt. Der eine, ein unschuldiger und verwirrter Junge, der andere, sein zynischer, sadistischer Schatten, der sich selbstständig macht …

In diesem Roman führe ich nun die Novelle Mistah Zumbee und die Vorgeschichte, Herr X zusammen und beende diesen Zyklus, an dem ich so lange geschrieben habe.

Mein Dank geht an Sevastos für sein umsichtiges und verständiges Lektorat des Rohmanuskripts. Er hat das Beste herausgeholt.